Wie Sie Wandregale in Ihrer Garage installieren

Um vorgefertigte Wandregale in Ihrer Garage zu installieren, sollten Sie immer die Anweisungen des Herstellers befolgen. Legen Sie alles aus und vergewissern Sie sich, dass Sie alle notwendigen Teile, Werkzeuge und Befestigungen haben, bevor Sie beginnen.

In der Regel müssen Sie zunächst mit einer Wasserwaage die Stelle markieren, an der Sie die Regale aufstellen wollen, und sicherstellen, dass sie eben sind. Anschließend werden Sie die Wandständer ausfindig machen und mit einer Bohrmaschine die Löcher für die Schrauben bohren, bevor Sie die Halterungen in die Garagenwand schrauben.

Normalerweise können Sie Ihr Wandregal  von HHL installieren, indem Sie es auf die Halterungen setzen und das Regal zurückschieben, bis es bündig an der Wand anliegt. Richten Sie die Löcher am Regal mit denen an der Oberseite der Halterung aus und schrauben Sie die Teile zusammen.

Wie Sie Ihre eigenen Garagenregale bauen

Wir empfehlen die vorgefertigten Regale, die wir hier vorgestellt haben, als preiswerte, gut getestete und problemlose Aufbewahrungslösungen für die Garage. Wenn Sie jedoch ein handwerklich begabter Heimwerker sind, können Sie sich auch entscheiden, Ihre eigenen Garagenregale zu bauen.

Das kann so einfach sein wie die Beschaffung einiger Bretter aus 2″ x 4″ oder Sperrholz und die Verwendung eines Maßbandes und einer Säge, um sie auf die gewünschte Größe zu schneiden. Für die Halterungen können Sie entweder Universalhalterungen kaufen oder Kreuzhalterungen aus Stücken von 2″ x 4″ herstellen, die mit einem Schlagschrauber zu Dreiecken verschraubt werden.

Wie viele Klammern Sie benötigen, hängt von der Größe Ihres Regals ab, aber es ist eine gute Idee, mindestens eine an jedem Ende und eine in der Mitte zu haben, um sicherzustellen, dass das Regal genügend Halt hat.

Wenn Sie Ihr eigenes freistehendes Garagenregal bauen möchten, können Sie alternativ Sperrholz verwenden, um einen äußeren Rahmen herzustellen, und Holzstützen an den Seiten anschrauben, wo Ihre Regale sitzen sollen. Schneiden Sie die Regalböden auf die richtige Größe zu und stecken Sie sie in das Innere des Regals.

Es gibt viele Pläne für DIY-Regale im Internet, recherchieren Sie also, bevor Sie beginnen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre eigenen Garagenregale zu bauen, denken Sie daran, deren Tragfähigkeit vor der Verwendung zu testen – vor allem, wenn Sie schwere, zerbrechliche oder teure Gegenstände darin lagern wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.