Effektive Raum- und Einrichtungsplanung

Schon beim Bau oder Umbau von einem Haus oder einer Wohnung spielt die Raumplanung eine sehr wichtige Rolle, wenn der vorhandene Raum sinnvoll genutzt werden soll. Besonders die Größe der Küche, Wohn- und Schlafzimmer sollten im Vorfeld gut durchdacht werden.

Tipps für die Raumplanung

Bei der Raumplanung sollte man Schritt für Schritt vorgehen und sich genug Zeit für die Details nehmen und diese mit dem Bauunternehmen und Architekten besprechen. Auch ein Einrichtungsplaner kann schon bei der Raumplanung unterstützen und hilfreichen Input liefern. So kann nach und nach jeder Raum auf dem Papier geplant und aufgeteilt werden.

Mit einem 3D-Raumplaner können detaillierte Modelle von den verschiedenen Räumen erstellt werden, die bei der Planung sehr hilfreich sein können.

Einrichtungsplanung im Detail

Die Einrichtungsplanung erfordert dann noch mehr Details die es zu beachten gilt. So muss ein passender Einrichtungsstil gefunden werden, der den persönlichen Geschmack trifft und sich gut in die vorhandenen Räume integrieren lässt.

Bei der Einrichtungsplanung sollte man auch darauf achten, dass die Möbel, Einrichtungsgegenstände und Deko-Elemente zu den Wandfarben passen. Besonders die Möbel sollten gut aufeinander abgestimmt werden.

Als Dekoration bieten sich besonders Pflanzen, Teppiche und Bilder an, die raumspezifisch angepasst werden können.

Bei der Küchenplanung sollten verschiedene Küchenstudios im Vorfeld aufgesucht werden. Das Varia-Küchenstudio in Köln bietet zudem eine virtuelle Tour durch ihre Küchenausstellung. Generell ist Persönliche Beratung besonders bei hochpreisigen Küchen zu empfehlen.

Im Schlafzimmer sind Einbauschränke in den letzten Jahren wieder mehr in Mode gekommen und schaffen ausreichend Stauraum für die Bekleidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.